PokerkartenTheory 11

Theory11 Nomad Deck

Gold- Schwarzfolie mit Karton im Leinen Finish
Lager: Lager
CHF 15.90
inkl. MWST zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Nomad = Luxus Spielkarten

Entworfen von Chad Michael in Dallas, Texas.
Produziert in Zusammenarbeit mit dem NoMad Hotel in New York City.

Die Inspiration
Das Nomad Hotel in New York City.
Nomad Spielkarten wurden in Zusammenarbeit mit dem NoMad Hotel in New York produziert.
Im 19. Jahrhundert war der NoMad District von New York der Treffpunkt der Elite dieser Ära.
Von Oscar Wilde bis Charles Dickens, Mark Twain bis Nikola Tesla.

Unsere Vision war es, ein Kartenspiel zu kreieren, das als Monument für The NoMad dienen sollte. Das Ergebnis ist eine zeitlose Mischung aus Schönheit und Eleganz.

Die Schachtel - Mit Gold und schwarzer Folie verarbeitet.
NoMad Spielkarten wurden von tatsächlichen architektonischen Elementen des NoMad Hotel inspiriert.
Vom Kamin in der unteren Etage bis zum hoteleigenen Schriftzug: "Made Nice".
Das Rückseiten-Design, wenn es seitlich gedreht wird, bildet die Form eines Auges - eine sanfte Anspielung auf den lateinischen Satz am oberen und unteren Rand jeder Karte:
«Schönheit liegt im Auge des Betrachters. "
Sogar das Innere der Box hat ein Muster, das mit dem NoMad-Logo versehen ist.
Kein Detail wurde unberührt gelassen.

Authentisches Vintage Design
Das Deck wurde von Chad Michael entworfen und verfügt über ein individuelles Vintage-Design, neu gestaltete Joker, eine mit Gold geprägte Schachtel und ein Siegel mit dem Siegel des Staates New York.


 Hergestellt in Amerika.