Allgemeine Geschäftsbedingungen - pokershop.ch

Allgemeine Geschäftsbedingungen von pokershop.ch

1. Beschreibung der Leistung
pokershop.ch ist ein Internet-Shop und handelt mit Poker-Equipment für den privaten Gebrauch.

2. Haftungsausschluss für fremde Links
Auf dem Online Shop verweisen Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links erklärt MEB Trade GmbH ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat. Deshalb distanziert sich MEB Trade GmbH hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten Dritter auf dem Online Shop und haftet in keiner Form für den Inhalt dieser Seiten. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

3. Bildrechte
Alle Bildrechte liegen bei der MEB Trade GmbH oder ihren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung von MEB Trade GmbH ist nicht gestattet.

4. Vertragsauflösende Bestimmung

Sollte der Kunde einer seiner Verpflichtungen nicht oder nur teilweise nachkommen oder einen Zahlungstermin nicht einhalten, so behält sich MEB Trade GmbH das Recht vor, entweder die sofortige Zahlung sämtlicher noch ausstehenden Beträge, welcher Art sie auch seien, zu fordern, sämtliche Lieferungen einzustellen oder den laufenden Vertrag aufzulösen.

5. Unsere Liefer- und Verkaufsbedingungen
Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 3 bis 5 Arbeitstagen. Sämtliche Artikel in unserem Shop sind lieferbar - ausverkaufte Produkte werden aus dem Shopsortiment entfernt.

Alle Lieferungen beschränken sich auf das Gebiet der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein. Wir werden Ihnen die gewünschten Produkte umgehend per Post zukommen lassen. Für Versand und Porto stellen wir Versand- und Portokosten in Rechnung. Ausgenommen sind Lieferkosten an Destinationen, die vom Standard-Transporteur (Schweizerische Post) nicht direkt beliefert werden können (z.B. Zugang nur mit Berg- oder Seilbahn), sowie Lieferungen durch einen Servicepartner.

Der/die Käufer/in nimmt zur Kenntnis und akzeptiert, dass Pokershop.ch den/der Käufer/in bei Lieferschwierigkeiten informiert und sich die effektive Lieferfrist bis zur Lieferbarkeit der bestellten Artikel verlängert. Ein Lieferverzug führt nie zu einer Reduktion des Verkaufspreises. Schadenersatzansprüche bei späterer Lieferung können nicht akzeptiert werden. Pokershop.ch erfüllt damit ihre Pflichten aus dem Kaufvertrag vollständig. In diesem Fall verzichtet der Käufer/in ausdrücklich auf seine gesetzlichen Rechtsbehelfe gemäss Art. 102 ff. OR.

6. Bestellung rund um die Uhr
Im Shop tätigen Sie eine Online Bestellung. Die Bestellung ist bindend, wenn Sie den Absende- Button gedrückt haben. Bitte beachten Sie, dass ein rechtsgültiger Kaufvertrag entsteht. Ist ein oder mehrere Artikel nicht lieferbar, nehmen wir mit Ihnen per EMail oder Telefon Kontakt auf. Sie erhalten von uns einen ungefähren Liefertermin der zur Zeit der Bestellung nicht lieferbaren Artikel. Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine automatische Bestellungskopie.

7. Preise
Unsere Verkaufspreise sind in CHF ausgewiesen und freibleibend. Preiskorrekturen und Änderungen unserer Liefer- und Zahlungsbedingungen behalten wir uns vor.

8. Porto und Verpackung
Grundsätzlich gelten sowohl für Lieferungen in der Schweiz und ins benachbarte Ausland die aktuellen Tarife der Post - siehe „Liefer- und Versandkosten“ in unserem Webshop.

9. Zahlung
Sie können Ihre Zahlung per Rechnung, mit Kreditkarte, PayPal, per Vorauskasse oder per Barzahlung bei Abholung begleichen. Übermittlung Ihrer Kreditkartendaten sind vollständig SSL gesichert!
Wir akzeptieren die folgenden Kreditkarten: Mastercard, VISA und Postcard. Die gelieferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Bei

Mahnungen sind gebührenpflichtig - ab 2. Mahnung plus CHF 10.00 zum Rechnungsbetrag - ab 3. Mahnung total CHF 20.00 Mahngebühren.

Wir behalten uns bei nicht bezahlten Bestellungen den rechtlichen Weg und die Betreibung vor.

Dies wird von unserem Vertragspartner, intrum justicia durchgeführt.
Bitte beachten Sie das dabei erhebliche Mehrkosten zuhanden des Debitors entstehen.

„Kosten bei Zahlungsverzug: Bearbeitungsgebühr (frühestens ab Tag 70 nach Rechnungsdatum, bei Übergabe an Inkassodienstleister) abhängig von der Forderungshöhe, Maximalbetrag in CHF: 50 (bis 20); 70 (bis 50); 100 (bis 100); 120 (bis 150); 149 (bis 250); 195 (bis 500); 308 (bis 1‘500); 448 (bis 3‘000); 1‘100 (bis 10‘000); 1‘510 (bis 20‘000); 2‘658 (bis 50‘000); 6% der Forderung (ab 50‘000).“

10. Lieferzeit
Ihre Bestellung wird schnellstmöglich ausgeführt. Da wir von den Lieferanten unserer Hersteller abhängig sind, können wir keine feste Lieferzeiten angeben. In der Regel werden aber Ihre Bestellungen innerhalb von 3-5 Arbeitstagen ausgeführt. Sollte die Lieferung bereits verschickt sein und der Kunde tritt trotzdem vom Kaufvertrag zurück, so sind sämtliche Kosten vom Kunden zu übernehmen (siehe unter Punkt Rücksendungen).

11. Rückgaberecht
Sind Sie mit der Lieferung oder einzelnen Artikel der Lieferung nicht einverstanden, haben Sie das Recht die ganze Sendung oder einzelne Artikel der Sendung innerhalb von 5 Tagen zurückzusenden. Eine Rücknahme der Artikel oder Sendung erfolgt nur zu folgenden Bedingungen: Die Artikel müssen sich in einwandfreiem und Original verpacktem Zustand befinden. Die Artikel dürfen weder defekt noch in gebrauchtem Zustand sein, es sei denn einzelne Artikel oder die ganze Lieferung wurde defekt oder teildefekt bei Ihnen angeliefert. Bei einer defekten Anlieferung ist unverzüglich der anliefernden Firma (Die Post) Meldung zu erstatten. Die Retoursendung muss ausreichend frankiert sein. Mangelhafte, beschädigte und unvollständige Rücksendungen müssen wir Ihnen in Rechnung stellen.

12. Widerrufsrecht und Mängel
Beanstandungen wegen Lieferumfang, Sachmängeln, Falschlieferungen und Mengenabweichungen sind, soweit diese durch zumutbare Untersuchungen feststellbar sind, unverzüglich, spätestens jedoch binnen einer Woche nach Erhalt der Ware schriftlich geltend zu machen. Umtausch oder Rücknahme der Ware erfolgt nur bei berechtigter Mängelrüge oder nach persönlicher Vereinbarung.

13. Mängelansprüche
Ist die von uns gelieferte Ware mangelhaft, richten sich die Mängelansprüche des Kunden nach den gesetzlichen Bestimmungen mit der Massgabe, dass der Kunde zunächst nur Ersatzlieferung oder Nachbesserung verlangen kann. Wir sind verpflichtet, die zum Zwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen zu tragen, sofern sich diese nicht dadurch erhöhen, dass die Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort verbracht wurde.

14. Garantie
Auf alle unsere Artikel erhalten Sie 12 Monate Garantie. Beginn der Garantiezeit ist das Datum der Rechnungsstellung. Garantie Ansprüche Ihrerseits werden schnellstens durch Ersatzlieferung oder Reparatur des oder der defekten Artikel erledigt. Bei unsachgemässer Handhabung oder persönlichem Eingriff erlischt der Garantieanspruch Ihrerseits. Der Garantieanspruch ist nicht übertragbar auf Dritte.

15. Unsere Angebote
Unser Online Angebot ist freibleibend und unverbindlich. Änderungen durch Farbe, Aussehen, Beschaffenheit und Preise sind freibleibend. Andere Geschäftsbedingungen als diese hier beschriebenen gelten nur bei vorheriger schriftlicher Bestätigung unsererseits. Technische Änderungen von Artikeln, Druckfehler, Preise, Irrtum und Liefermöglichkeiten bleiben vorbehalten. Für eventuelle Schäden und nachfolge Schäden die beim Betrieb oder Spielbetrieb auftreten können, übernehmen wir keine Haftung, da ein sachgemässer Betrieb - / Spielbetrieb durch uns nicht kontrolliert und überwacht werden kann. Unsere Artikel erfüllen die Sicherheitsnormen der Spielwaren Branche.

16. Sicherheit / Datenschutz
Eine sichere Übertragung Ihrer Daten sowie ein optimaler Schutz Ihrer Privatsphäre sind uns ein sehr wichtiges Anliegen. Zu diesem Zweck haben wir folgende Massnahmen getroffen: Die im Zusammenhang mit einer Bestellung erhobenen Daten werden grundsätzlich nicht weitergegeben. Lediglich den mit der Abwicklung der Bestellung betrauten Stellen werden die für sie zwingend erforderlichen Daten zugänglich gemacht: die Logistikfirma erhält Ihre Adressangaben zwecks Auslieferung der Ware, Saferpay erhält den Gesamtbetrag der Bestellung zwecks Überweisung des geschuldeten Geldbetrages. Es ist gewährleistet, dass alle zwei datenempfangenden Stellen die Anforderungen der Datensicherheit einhalten. Verwendung der Daten nebst der Verwendung Ihrer Angaben zur operativen Abwicklung einer Bestellung werten wir Kundendaten statistisch aus, um unser Sortiment optimal an die Bedürfnisse anzupassen. Solange Kunden bei uns für die Informationsservices (z.B. Newsletter) angemeldet sind, nutzen wir zudem unsere Datenbasis, um auf Kundengruppen zugeschnittene Sonderangebote zu entwickeln und diese zu kommunizieren. Ihre Daten werden bei uns auf einem sicheren System gespeichert und bleiben nur so lange aufbewahrt, wie es im Hinblick auf das Vertragsverhältnis angemessen und daher zulässig ist.

Mit der annahme der AGBs zeigt sich der Kunde einverstanden mit unseren Datenschutzbestimmungen.

17. Welche Kundeninformationen sammeln wir?
Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, müssen wir nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Versandadresse/Lieferadresse fragen. Mit diesen Informationen können wir Ihren Auftrag bearbeiten und ausführen. Wenn Sie den pokershop.ch-Newsletter abonnieren, teilen Sie uns Ihre E-mail-Adresse mit. Diese Adresse wird nur für den Zweck des "pokershop.ch-Newsletters" genutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben.

18. Änderungen der AGB
Wir behalten uns vor, die AGB jederzeit zu ändern. Es gelten jeweils die AGB, wie sie im Web-Shop publiziert werden

19. Bonitätsprüfung

Unser Unternehmen prüft regelmäßig bei Vertragsabschlüssen und in bestimmten Fällen, in denen ein berechtigtes Interesse vorliegt, auch bei Bestandskunden Ihre Bonität. Dazu arbeiten wir mit der Intrum AG, Eschenstrasse 12, 8603 Schwerzenbach, zusammen, von der wir die dazu benötigten Daten erhalten. Zu diesem Zweck übermitteln wir Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten an die Intrum AG. Mit der Annahme der AGB zeigen Sie sich damit einverstanden.

20. Schlussbestimmungen
Es gilt Schweizer Recht unter Ausschluss des UN-Abkommens über den internationalen Warenkauf. Erfüllungsort für alle Ansprüche aus den mit uns geschlossenen Verträgen ist unser Geschäftssitz. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle beiderseitigen Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit der Geschäftsverbindung ist Belp, BE. Die Wirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Bedingungen hat keinen Einfluss auf die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen und den Bestand des Vertrages. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine Regelung, die in ihrem wirtschaftlichen Gehalt der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt. Entsprechendes gilt im Falle einer Lücke.

Stand dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen: 25. Mai 2018


pokershop.ch
Belpbergstrasse 12

3123 Belp

Inhaber:
MEB Trade GmbH
Belpbergstrasse 12

3123 Belp